-

1. Oktober 2011 – Hamner Institutes und PBM Capital Group gründen TRL

RESEARCH TRIANGLE PARK, North Carolina – 1. OKTOBER 2011 – Die Hamner Institutes for Health Sciences (http://www.thehamner.org), eine nichtkommerzielle Forschungsorganisation, die sich auf translationale Sicherheitswissenschaft konzentriert und ein Pionier auf dem Gebiet der Forschung über Lebertoxizität ist und die PBM Capital Group (PBM), eine Investment-Gruppe aus Charlottesville, Virginia mit hohem Interesse an Biotech- und Biowissenschaften, haben die Gründung eines neuen Joint Venture auf dem Gebiet der Auftragsforschung angekündigt, genannt Triangle Research Labs, LLC (TRL), das sich auf dem Campus der Hamner Institutes im Davis Drive 6 befinden wird. Das Unternehmen wird auf dem Gebiet der prädiktiven Toxizitätstests arbeiten, was die Untersuchung von Medikamentenzusammensetzungen vor klinischen Studien umfassen wird, um Biopharma-Unternehmen eine “Versicherungspolice” anzubieten, um schnell Zusammensetzungen zu identifizieren, die giftig auf Menschen wirken, was potentiell Milliarden im Prozess der Medikamentenentwicklung einsparen wird. Als Teil dieser Bemühungen hat PBM die Ressourcen zur Auftragsforschung seines Tochterunternehmens GigaCyte in Branford, Connecticut an die Einrichtungen der Hamners Institutes im Research Triangle Park verlegt.

 

Ivin Silver, Ph.D., vorher Direktor von DMPK (Drug Metabolism and Pharmacokinetics) bei GlaxoSmithKline, mit einer umfassenden Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie von mehr als 20 Jahren in den Bereichen in vitro und in vivo DMPK-Techniken zur Unterstützung von sowohl Medikamentenentdeckung als auch -entwicklung wird den Betrieb bei TRL leiten, zusammen mit Shiloh Barfield, vorher Vizepräsident des Vertriebs und Marketings beim vormals risikokapitalbasierten CellzDirect Inc., für viele Jahre der weltweite Marktführer im Bereich der Entwicklung von Lebermedikamenten und Zellprodukten. Edward LeCluyse, Ph.D., ein leitender Wissenschaftler in der Forschung am Institute for Chemical Safety Sciences bei den Hamner Institutes und Assoziierter Professor für den Lehrplan für Toxikologie an der University of North Carolina in Chapel Hill, mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Pharmakologie und Toxikologie, wird die Forschungs- und Entwicklungsprogramme betreuen.

 

STIMMEN:

“Diese Partnerschaft mit PBM Capital Group fügt sich sehr gut in unsere Vision zur gemeinsamen weltweiten öffentlichen Gesundheit ein”, sagte William Greenlee, Präsident und Geschäftsführer der Hamner Institutes. “Wir freuen uns sehr, dass die Hamner Institutes die Triangle Research Labs beheimaten werden und ich freue mich auf die vielen Durchbrüche, die prädiktive Medikamentensicherheitsmodelle voranbringen und die Entwicklung neuer Medikamente beschleunigen werden.”

 

“Wir freuen uns die Möglichkeit zu haben, in enger Kooperation mit den Hamner Institutes in einer Partnerschaft zusammenzuarbeiten, von der wir glauben, dass sowohl wir beide davon profitieren werden, als auch der Bereich prädiktiver Toxizitätstests”, sagte Paul Manning, Geschäftsführer der PBM Capital Group. “Der Ruf der Hamner Institutes bezüglich wissenschaftlicher Vorzüglichkeit ist sehr bekannt und wir fühlen uns geehrt, mit ihnen verbunden zu sein. Wir glauben daran, dass diese Forschungszusammenarbeit zu innovativer Wissenschaft und Fortschritten bei Entwicklung und Vergrößerung der Akzeptanz der nächsten Generation prädiktiver Werkzeuge zur Unterstützung der chemischen Toxikologie und Medikamentenentdeckung und -entwicklung führen wird. Wir freuen uns, dass die Wissenschaft, die bei unserer GigaCyte Tochtergesellschaft entwickelt wird zu diesen Fortschritten beitragen kann. ”

 

 

EINZELHEITEN:

– TRL hat einen Mitarbeiterstab aus in der Industrie bekannten Spezialisten in den Bereichen Zellkulturen, Zellisolationen, Medikamentenstoffwechsel und -disposition, Massenspektrometrie, stammzellenentwickelnde Biologie, analytische Chemie, Molekularbiologie und High Content Bildanalyse rekrutiert.

 

– Das Unternehmen bietet eine Reihe von Leistungen mit einem Fokus auf Medikamentenstoffwechsel, Wechselwirkungen zwischen Medikamenten, in vivo Pharmakokinetik und Toxikologie, Charakterisierung von Medikamenten, Medikamententransportern, Diabetesforschung, Virologie, Hepatotoxizität und Neurotoxikologie. Direkte Bemühungen bei Forschung und Entwicklung sind auf Virologie von HCV, aus Stammzellen gewonnene Lebermodelle, Medienentwicklung und in vitro Hepatotoxizität konzentriert.

 

– GigaCyte wird weiterhin als die Abteilung für Zellprodukte fungieren, konzentriert auf innovative 3-D Kulturensysteme, Primärhepatozyden, Beta-Inselchen, primäre und aus Stammzellen gewonnene Neuronen und neu entwickelte Anwendungen spezifischer Zellkultur-Medien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.gigacyte.com.

 

ÜBER DIE HAMNER INSTITUTES FOR HEALTH SCIENCES:

Die Hamner Institutes for Health Sciences sind eine nichtkommerzielle Forschungsorganisation, die sich im Herzen des Research Triangle Park (RTP), North Carolina befindet. Die beiden Flagschiffe unter den Instituten bei Hamner sind das Institute for Chemical Safety Sciences und das Hamner-UNC Institute for Drug Safety Sciences, die auf 37 Jahre hervorragender Forschung in Toxikologie und Forschung zur menschlichen Gesundheit aufbauen, um neue hochmoderne Werkzeuge zur Sicherheitsbewertung zu entwickeln und zu validieren. Neue Technologien, die momentan entwickelt werden umfassen in silico Modelle zur prädiktiven Toxikologie, in vitro Modelle, die menschliche Zellen oder Zelllinien dazu nutzen, Störungen von Zellreaktionen zu erforschen und in vivo Modelle, um Gene zu identifizieren, die eine Rolle bei Anfälligkeiten für medikamentenverursachte Giftstoffe spielen. Die Hamner Institutes entwickeln weiterhin ihren offenen, multidisziplinären Campus durch weltweite Partnerschaften mit Hochschulen, Industrie und Regierung und bleiben weiterhin einem positiven Einfluss auf die menschliche Gesundheit verpflichtet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.thehamner.org.

 

ÜBER DIE PBM CAPITAL GROUP:

Die PBM Capital Group, LLC. ist ein privates Investmentunternehmen, die sich primär auf Private Equity, öffentlich gehandelte Sicherheiten und besondere Gelegenheiten konzentriert. Das Unternehmen investiert über alle Stufen der Unternehmensentwicklung hinweg, einschließlich Risikokapital, fremdfinanzierte Übernahmen, Wachstumskapital und Distressed/Turnaround, sowie Investitionen in Aktienwerte. Die PBM Capital Group erschafft Langzeit-Werte durch Anwendung umfassender Industriekenntnisse und -kontakte, bietet bestes operatives Fachwissen und bringt Unternehmergeist mit attraktiven Investitionsmöglichkeiten zusammen. Die Investitionen des Unternehmens erstrecken sich über eine Reihe von Industriesektoren, einschließlich Lebenswissenschaften, besonders pharmazeutische, medizinische Geräte, Gesundheit/Wellness und Konsumgüter. PBM Capital erschafft revolutionäre Unternehmen mit innovativen Produkten, die die Welt verändern und die Lebensqualität der Menschen erhöhen können. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.pbmcap.com.

 

The Hamner – Pressekontakt:

Erin Smith
MMI Public Relations
(919) 233-6600
erin@mmipublicrelations.com
http://www.twitter.com/mmipr
http://www.mmipublicrelations.com

 

Triangle Research Labs, LLC – Pressekontakt:

Shiloh Barfield

Stellvertretender Vorsitzender & Generaldirektor

Triangle Research Labs, LLC

6 Davis Drive, P.O. Box 12137

Research Triangle Park, NC USA 27709-2137

(919) 699-0033

shiloh.barfield@triangleresearchlabs.com

We offer great discounts on bulk orders of cryopreserved hepatocytes. Contact us for more information.